Stöbern Sie durch unsere Angebote (395 Treffer)

Der Fuchs
10,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Finn Schliemann rettet sich auf ein Dach, als die norddeutsche Kleinstadt Thule, in der er aufgewachsen ist, von einer gewaltigen Flut überrascht wird. Über den Trümmern seiner Heimat, unter einer gnadenlos brennenden Sonne und mit dem Lärm des sprudelnden Wassers im Ohr beschwört er die verdrängten Bilder seiner Kindheit herauf: Finn hat einen toten Vater, einen behinderten Bruder und wenige Freunde. Einzig Tille, ein wachstumsgestörter Albino, Diego, ein fetter Junge, dem ein Zeh fehlt, und der für sein Alter riesige Baumann geben sich mit ihm ab. Als Finn eines Nachmittags in die Hände der örtlichen Rowdys zu geraten droht, tritt Katja auf den Plan und in sein Leben. Sie ist phantasievoll, selbstbewusst und mutig. Die Geschichten, die sie sich ausdenkt und die die beiden in einem Buch festhalten, bereichern Finns Welt: Sie selbst sei Zeitreisende, Thule ein bedeutungsvoller mystischer Ort, eine Art Achse im Raum-Zeit-Gefüge, die von einer Gruppe von Männern - Agenten des «Büros» - überwacht werde, um den Verlauf der Geschichte gemäß einer geheimnisvollen Agenda zu gewährleisten. Doch was als Spiel beginnt, dringt immer tiefer in ihr Leben: Sie entdecken Symbole auf Wänden, im Dorf lebende Männer tauchen auf 100 Jahre alten Fotografien auf, und Finns sprachunfähiger Bruder formuliert orakelhafte Hinweise. Katja treibt dieses Spiel auf die Spitze und landet schließlich in der Psychiatrie. Finn zieht sich zurück. Erst Jahre später, auf dem Dach gestrandet, greift er ihre Geschichten wieder auf. Denn Katja hat diese Flut kommen sehen. Nis-Momme Stockmann wurde 1981 auf Föhr geboren. Seit 2009 schreibt er für das Theater. Sein Werk ist vielfach ausgezeichnet und in viele Sprachen übersetzt worden. 2011 erhielt er den Friedrich-Hebbel-Preis, da er «in wenigen Jahren mit seinen Stücken die deutsche Theaterszene belebt» habe, so die Jury. 2014 gewann er den Literaturpreis des Kulturkreises der deutschen Wirtschaft in der Sparte Dramatik, 2015 den Hermann-Sudermann-Preis.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 25.09.2017
Zum Angebot
Herr Fuchs mag Bücher
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Herr Fuchs mag Bücher und zwar zum Fressen gern! Als er sich seine Leibspeisen aus Geldnot stiehlt, wandert er ins Gefängnis. Dort hungert er bei Wasser und ohne Bücher. Bis er den Wärter überredet, ihm Papier und Stifte zu bringen ...

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 14.08.2017
Zum Angebot
Major Fuchs auf Reisen
2,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Major a. D. August Fuchs und seine Frau Thusnelda lassen sich in dem ungemütlichen Hotelzimmer erschöpft auf das Sofa fallen. In drei Tagen haben sie sechsundvierzig Wohnungen besichtigt, ohne jeden Erfolg: Auch die letzte Wohnung war ein Reinfall. Methodisch, wie der Major ist, beschließt er, die Lage noch einmal gründlich zu rekapitulieren. Nach seiner Verabschiedung wurde zunächst mehr schlecht als recht von der nicht allzu üppigen Pension gelebt, bis eine besondere Erbschaft die Dinge gründlich änderte. Der maliziöse Onkel von Thussi vererbte sein Jagdschloss Malepartus, ein unverkäufliches Ding. Kurzerhand wurde die großartige Idee, darin eine Fremdenpension zu gründen, in die Tat umgesetzt. Das Haus wird mit eigenen, kleinen Mitteln und auf Pump aufs bequemste eingerichtet und als Pension Malapartus eröffnet. Man reüssiert, hat das Haus voller Gäste - und was für Gäste! Nach ein paar Monaten wird ein solventer Käufer gefunden und mit dem Geld ist man für die Zukunft alle finanziellen Sorgen los. Für den Käufer allerdings eignet sich der Major zum Pensionshalter so wie der Igel zum Taschentuch - eine Kritik, die den umtriebigen Major äußerst wurmt. Weil die Wohnungssuche mühsam und erfolglos ist und die Mittel es erlauben, beschließen die beiden, auf Reisen zu gehen und zu Studienzwecken als Gäste in Familienpensionen abzusteigen, um zu lernen. Aber dabei erleben ihr blaues Wunder ...Die ungewöhnliche Forschungsreise des Major Fuchs in Sachen Pensionsmanagement - als Groteske voller Humor und Witz erzählt.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 27.03.2017
Zum Angebot
Dame zu Fuchs
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

»Die eigenartige Begebenheit, von der hier die Rede ist, kam allein, von selbst und unbegleitet in eine feindselige Welt, und genau aus diesem Grund weckte sie unter den Menschen keine größere Aufmerksamkeit. Denn die plötzliche Verwandlung Mrs Tebricks in eine Fähe ist eine erwiesene Tatsache, die hier nun wiedergegeben werden soll.« Die Tebricks, ein charmantes, jung verliebtes und frisch verheiratetes Paar, ziehen sich ahnungslos glücklich ins ländliche Oxfordshire zurück, um ein beschauliches Leben zu führen. Bei einem Spaziergang am Waldrand verwandelt sich Silvia Tebrick unerwartet in eine Fähe und kann trotz ihres Anstandes, ihrer Grazie und ihrer guten Erziehung den neu erlangten animalischen Instinkten nicht widerstehen. Richard tut alles in seiner Macht Stehende, um seine Füchsin zu schützen, doch all die Gefahren zu bannen wird zunehmend unmöglich. DAVID GARNETT, am 9. März 1892 in Brighton geboren, war Schriftsteller, Buchhändler, Verleger, Kritiker und Mitglied der »Bloomsberries«. Dame zu Fuchs (1922) war der erste Roman, den David Garnett unter eigenem Namen veröffentlichte. Er erhielt dafür mehrere Preise. In zweiter Ehe war er mit Angelica Bell verheiratet, der Tochter seiner Freunde aus der Bloomsbury­Gruppe, den Malern Vanessa Bell und Duncan Grant, mit denen er eine Zeit lang in Charleston Farmhouse zusammengelebt hatte. Duncan Grant ist dieser Roman auch gewidmet. David Garnett verstarb am 17. Februar 1981.und seinen Briefwechsel mit den Brüdern Goncourt.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 11.07.2017
Zum Angebot
Love 02: Der Fuchs
7,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine Insel ist wie ein Schiff, das den Elementen trotzt, den Stürmen der Meere und der beißenden Kälte des Winters ... das aber auch Schiffbruch erleiden kann. Seinen Bewohnern bleibt nichts anderes übrig, als sich dem Kampf ums Überleben und für den Schutz der ihren zu stellen, wenn das Schiff untergeht und sich das Chaos seinen Weg bahnt ... Frédéric Brrémaud, geboren am 11. März 1973 in Seoul, hat in La Rochelle und Newcastle upon Tyne studiert und arbeitet seit vielen Jahren unter verschiedenen Pseudoynmen als Szenarist für Comics. Für den französischen Verlag Soleil hat er unter anderem Robin Hood, Alienor, Sexy Gun, Daffodil kreiert. Für Bamboo entstanden Szenarien für Lola Bogota, Les Tennismen, Les Maîtres Nageurs und Les Informaticiens. Federico Bertulocci ist Comiczeichner und Illustrator. Nach seiner Ausbildung an der Akademie der schönen Künste in Carrara und der Akademie Disney in Milano startete er seine Karriere mit Stories für das italienische Disney-Magazin Topolino. In den darauffolgenden Jahren hat er unter anderem für das W.i.t.c.h.-Magazin, Monster Allergy und verschiedenen weiteren Disney-Comics gearbeitet. Für Soleil entstand Richard Coeur de Lion nach einem Szenario von Frédéric Brrémaud. Zudem hat er für Mosaik (Deutschland), Egmont (Dänemark) und Marvel (USA) gearbeitet.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 11.07.2017
Zum Angebot
undicht - Gedichte von Heinz Fuchs
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand

undicht Gedichte von Heinz Fuchs vorwort dadurch, dass ich meinen gedanken öfters freien lauf lasse und manchmal sogar meinen tränen und, dass ich die lippen beim schmunzeln und im unmut nicht verkneife und dadurch, dass ich öffentlich mein lieblingsspiel, das wortspiel, spiele, bin ich undicht geworden. Ein erster Gedichtband mit dem Titel Gedichte von Heinz Fuchs ist 2005 im Cornelia Goethe Literaturverlag erschienen. Heinz Fuchs heinz fuchs, geboren 1948 in sexten (südtirol) als erstes von fünf kindern. vater zuerst tagelöhner, dann maschinenhändler; mutter dorfhebamme. mittel- und oberschule in den knabenseminaren salern und vinzentinum im raum brixen. vom 16. bis zum 24. lebensjahr mitglied des kapuzinerordens als frater ansgar. 1968 bis 1972 philosophie- und theologiestudium im priesterseminar brixen. nach austritt aus dem orden medizinstudium und kinderfacharzt- ausbildung in innsbruck. seit 1983 verheiratet mit der kindergärtnerin und tanzpädagogin eva halmschlager aus wien. vater von 3 kindern: roman, michael, alexandra. seit 1985 niedergelassener kinderarzt in meran.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 11.07.2017
Zum Angebot
undicht - Gedichte von Heinz Fuchs
7,49 € *
ggf. zzgl. Versand

vorwort dadurch, dass ich meinen gedanken öfters freien lauf lasse und manchmal sogar meinen tränen und, dass ich die lippen beim schmunzeln und im unmut nicht verkneife und dadurch, dass ich öffentlich mein lieblingsspiel, das wortspiel, spiele, bin ich undicht geworden. Ein erster Gedichtband mit dem Titel > - Gedichte von Heinz Fuchs ist 2005 im Cornelia Goethe Literaturverlag erschienen. heinz fuchs, geboren 1948 in sexten (südtirol) als erstes von fünf kindern. vater zuerst tagelöhner, dann maschinenhändler; mutter dorfhebamme. mittel- und oberschule in den knabenseminaren salern und vizentinum im raum brixen. vom 16. bis zum 24. lebensjahr mitglied des kapuzinerordens als frater ansgar. 1968 bis 1972 philosophie- und theologiestudium im priesterseminar brixen. nach austritt aus dem orden medizinstudium und kinderfacharzt- ausbildung in innsbruck. seit 1983 verheiratet mit der kindergärtnerin und tanzpädagogin eva halmschlager aus wien. vater von 3 kindern: roman, michael, alexandra. seit 1985 niedergelassener kinderarzt in meran.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 11.07.2017
Zum Angebot
Das Recht im Reinhart Fuchs
139,95 € *
ggf. zzgl. Versand
Anbieter: ciando eBooks
Stand: 11.07.2017
Zum Angebot
spruch-reif - sprüche von Heinz Fuchs
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Heinz Fuchs ist sprichwörtlich ein Fuchs, wenn es darum geht, geistreiche Sprüche zu klopfen. Seine Geistesblitze leuchten auf im Beobachtungsfeld des Alltäglichen; das Menschliche, Allzumenschliche seziert er mit dem Skalpell der Sprache bis es spruch-reif vom Wortbaum fällt. Sonja Steger Heinz Fuchs heinz fuchs, geboren 1948 in sexten (südtirol) als erstes von fünf kindern. vater zuerst tagelöhner, dann maschinenhändler; mutter dorfhebamme. mittel- und oberschule in den knabenseminaren salern und vinzentinum im raum brixen. vom 16. bis zum 24. lebensjahr mitglied des kapuzinerordens als frater ansgar. 1968 bis 1972 philosophie- und theologiestudium im priesterseminar brixen. nach austritt aus dem orden medizinstudium und kinderfacharzt- ausbildung in innsbruck. seit 1983 verheiratet mit der kindergärtnerin und tanzpädagogin eva halmschlager aus wien. vater von 3 kindern: roman, michael, alexandra. seit 1985 niedergelassener kinderarzt in meran.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 11.07.2017
Zum Angebot
Fuchsgeschichten - Der Fuchs Maxi alleine auf E...
6,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Abenteuergeschichten vom kleinen Fuchs Maxi für Kinder ab 3 Jahre. Die Geschichten sind regional bezogen auf den Wohnort der Autorin. Die Autorin wohnt in Staufenberg/Treis bei Gießen. Die Geschichten sind bebildert. Christel Bergen ist 1948 in Treis geboren, hat 3 Kinder und 5 Enkelkinder. Sie erzählt ihren Enkelkindern gerne selbst erfundene Geschichten von einem kleinen Fuchs. Ihre Enkelkinder ermutigten sie, ihre Geschichten doch einmal aufzuschreiben. So entstand dieses erste kleine Buch.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 11.07.2017
Zum Angebot